Rosenaupark: alternativer Vorschlag für das Graffiti-Areal

Bei der sogenannten „2. Bürgerbeteiligung“ (siehe in Der Bote) am letzten Dienstag wurden zwei leicht modifizierte Varianten der ursprünglich vorgelegten Planung vorgestellt. Darin wurde einige Vorschläge der Bürger…

Michael Grunert zur neuen Postagentur bei Sport Grunert

Michael Grunert nimmt zum Artikel in „Der Bote“ und zu vielen Gerüchten über die neue Postfiliale ab 1. Juli in seinem Geschäft Sport Grunert in der Neumarkter Straße…

Micha Tabor (SPD) zum Artikel über Straßenausbaubeiträge in der Zeitschrift der CSU Altdorf

In dieser Woche wurde die Parteizeitung „Akzente“ der CSU verteilt. In einem Artikel des Stadtrats Bernd Eckstein geht mich Herr Dr. Eckstein persönlich an, verschweigt absichtlich Zusammenhänge und…

Gedanken eines Gärtners zur Planung des Stadtparks im Baudergraben in Altdorf

Rosenaupark im Baudergraben Schon dieser Name verpflichtet einen Gestalter, dieses wunderbare Fleckchen Erde, inmitten der Stadt nicht seine Natürlichkeit zu berauben, sondern dieses mit Leben zu erfüllen.In meinem…

Klimafreundlich und lebenswert für Jung und Alt: Eine Vision für ein neues Quartier im Altdorfer Norden

Der Wohnraum in Altdorf ist knapp und teuer. Das gilt für kleine und große Familien, für Senioren und für Alleinstehende und besonders auch für sozial schwächere Familien. Der…

Neuer Park am Graffiti: der erste Entwurf

Am letzten Donnerstag wurde der erste Entwurf für den Park auf dem Graffiti-Areal öffentlich vorgestellt und ca. 180 Altdorfer kamen, um sich zu informieren und ihre Meinung dazu…

Umfangreiche Klausur der Altdorfer Grünen mit vielen Themen

Bei ihrer diesjährigen Klausur befassten sich die Altdorfer Grünen unter anderem mit dem Marktplatz im Allgemeinen wie auch mit den hierfür erhobenen Nutzungsgebühren. Des Weiteren wurde der soziale…

Der Brief des Bürgermeisters an die Altdorfer zum Graffiti, der leider nie geschrieben wurde…

Ich hätte mir gewünscht, dass sich der Bürgermeister beim Thema Graffiti, das in Altdorf für viel Unzufriedenheit sorgt, einmal freundlich und deeskalierend an die Bürger gewendet hätte und…

Begrünte Dächer in Altdorf?

Schon im Jahr 2000 legte die Stadt Altdorf für den Bebauungs- und Grünordnungsplan 12b sehr fortschrittlich fest, dass in diesem Gebiet („An der Südtangente“) flache Garagendächer dauerhaft zu begrünen sind. Nur leider interessiert das niemanden, anders ist nicht zu erklären, dass dort praktisch kein Garagendach grün ist.

SPD zum Bauprojekt der Lebenshilfe

Pressemitteilung der SPD Altdorf:Bauprojekt Lebenshilfe an falscher Stelle Die SPD-Fraktion im Stadtrat Altdorf lehnt das Bauvorhaben der Lebenshilfe in der Pfaffentalstraße mehrheitlich ab. Dies hat absolut nichts damit…

Platz für Menschen statt für Autos – Parkplätze am Altdorfer Bahnhof sinnvoller nutzen!?

Viele Menschen in Altdorf fahren mit dem Auto zum Bahnhof und von dort aus mit der S-Bahn zum Arbeiten, Einkaufen oder für Freizeitaktivitäten nach Nürnberg. Ist ja auch…

Altdorfer Weihnachtsmarkt 2018 Programm

Unser wunderschöner Weihnachtsmarkt im Historischen Wichernhaushof findet dieses Jahr bereits zum 11. Mal statt. Viele Altdorfer Organisationen und Vereine bieten leckeres Essen, heiße Getränke und Weihnachtsgeschenke an und…

Doch kein Industriegebiet gegenüber des Wertstoffhofs?

Eine Wende beim vergessenen Industriegebiet in der Neumarkter Straße gegenüber des Wertstoffhofs? Wie auch Der Bote berichtete, tauchte nach Jahrzehnten der vergessene Bebauungsplan Nr. 18 auf, der das…

Stadtrat lehnt Fällung der Bäume in der Meergasse doch noch ab!

Nachdem ich das erste Mal für eine Baumfällung im Stadtrat gestimmt hatte und dies auch hier auf Altdorf online versucht habe zu erklären, möchte ich nun Folgendes darlegen:…

Ist Altdorfonline neutral?

Es wird Altdorfonline bzw. mir (Christian Lamprecht) immer wieder mal vorgeworfen, dass dort nicht (mehr?) neutral berichtet wird. Manche sagen, es wäre inzwischen zu reißerisch, zu populistisch oder…

Stadtrat Eckart Paetzold (Die Grünen) zum Graffiti-Areal

Bei der politischen Auseinandersetzung um das Graffiti-Areal werden überwiegend kurzfristige und finanzielle Argumente in die Debatte geworfen. Dabei bleiben langfristige, städtebauliche Aspekte auf der Strecke. Viele Entscheidungen die…

Altdorfer Bürgermahl am 09.06.2018

Ursprünglich war das Altdorfer Bürgermahl ein Vorschlag von Martin Tabor und Christian Lamprecht zur Einweihung des neu gestalteten Marktplatzes im Jahr 2011. Doch die simple Idee kam so…

Bürgermeister empfiehlt Kauf des Graffiti-Areals. Ein Coup?

Viele Altdorfer rieben sich verwundert die Augen, als sie diese Meldung im Boten lasen: „Sensationelle Wendung beim Graffiti-Areal“. Auch ich. Hatten Bürgermeister und Stadtratsmehrheit (CSU und FW/UNA) doch…

Vom Wiener Burgtheater in den Wichernhaushof: Michael Abendroth

Wenn wir Altdorfer uns alle drei Jahre im Ausnahmezustand befinden, geht eines etwas unter: Michael Abendroth, der Regisseur des Schauspiels „Schillers Wallenstein“ ist ein Weltstar. Er hat im…

Unterschriftensammlung: Die Stadt Altdorf soll das Graffiti-Areal kaufen!

Die Bürgerinitiative für den Erhalt des Graffiti-Areals und ich möchten verhindern, dass das Graffiti-Areal massiv bebaut wird. Die einzige Möglichkeit, um diese letzte große Grünfläche der Stadt zu…