Schlagwort: FW/UNA

Neuer Vorschlag zur Zukunft des Graffiti-Areals von Thomas Dietz

Am Dienstag befasst sich der Stadtentwicklungsausschuss und am Donnerstag der Stadtrat erneut in öffentlichen Sitzungen mit der Zukunft des Graffiti-Areals. Die ganze Thematik könnte zwar rein sachlich, baurechtlich…

FW/UNA zur Zukunft des Graffiti-Areals

Es wird weiterhin lebhaft über das Graffiti-Gelände diskutiert und es werden immer wieder Stimmen laut, die einen Ankauf durch die Stadt fordern. Das Areal einfach für einen hohen…

Graffiti-Areal: Was ist los mit euch Stadträten? Ein Lösungsvorschlag…

Eine Kompromiss-Lösung beim Graffiti-Areal ist vielleicht immer noch möglich, wenn die Stadt (Stadträte und Bürgermeister) an einem Strang zieht. Die Bürger würden sich über ein positives Signal aus dem Stadtrat und über ein Aufeinanderzugehen freuen!

FW/UNA zu den Bürgerentscheiden am 24. September

Altdorf – Die FW/UNA-Stadtratsfraktion hat sich im Rahmen der letzten FW/UNA-Vorstandssitzung mit den Bürgerentscheiden zur Zukunft des „Graffiti-Areals“ am 24. September befasst. Die FW/UNA empfiehlt klar, beim Bürgerbegehren mit NEIN, beim Ratsbegehren mit JA und bei der sogenannten Stichfrage mit „Bürgerentscheid 2 / Ratsbegehren“ zu stimmen.

FW/UNA ist für einen Bürgerentscheid zum Outlet-Center

Nachdem die FW/UNA-Fraktion schon im April mitteilte, dass sich das sensible Thema Outlet-Center für einen durch ein Ratsbegehren eingeleiteten Bürgerentscheid eignet, unterstützt sie jetzt den aktuellen Antrag der CSU für ein…

FW/UNA spricht sich gegen Outlet-Center aus

Für die FW/UNA überwiegen beim Outlet-Center die Risiken für Altdorf und sie spricht sich daher dagegen aus.