Graffiti-Areal: Wie sieht der „B-Plan Nr. 40“ genau aus? Und wie geht’s weiter?

78% der Altdorfer haben sich beim Bürgerentscheid für die Weiterverfolgung des Bebauungsplans Nr. 40 entschieden. Aber anscheinend kennen die meisten Bürger diesen Plan überhaupt nicht. Auf der Website der Stadt Altdorf werden die aktuell gültigen Bebauungspläne veröffentlicht. Eigentlich. Denn der „B-Plan Nr. 40“ fehlt hier erstaunlicherweise. Er wurde allerdings vom 29.02.2016 bis 30.03.2016 öffentlich ausgelegt […]

Kinga Glyk Trio am 11.11. live in Altdorf

Am 11. November weiht Kinga Glyk ab 19 Uhr eine neue Spielstätte der SoulBuddies ein: die frisch fertiggestellte Auslieferungshalle des Autohauses Rieger. Kinga Glyk ist mit ihren 20 Jahren nicht nur unfassbar virtuos an der Bassgitarre und die einzige Frontfrau einer Jazzband in ihrer Heimat Polen. Sie ist die größte Jazz-Sensation auf allen sozialen Netzwerken […]

Altdorfer SPD, Grüne und BI fordern mehr Transparenz beim Thema Graffiti-Areal

Pressemitteilung der SPD Altdorf: Das Votum der Altdorfer Bürgerinnen und Bürger ist eindeutig: Fast 80 Prozent sprachen sich beim Bürgerbegehren gegen eine massive Bebauung des Graffiti-Areals aus. Nun will Bürgermeister Odörfer den von der SPD unterstützten Antrag der Grünen, auf Kauf des Geländes durch die Stadt, in den nichtöffentlichen Teil der Stadtratssitzung am 19. Oktober […]

Das neue Kulturzentrum wird fertig! Aber nicht mehr dieses Jahr…

Gerade hat Prof. Dr. Kress im Stadtentwicklungsausschuss den aktuellen Stand beim Umbau der alten Stadthalle in das neue Kulturzentrum vorgestellt (das Bild zeigt den Innenausbau). Laut Plan sollte die Eröffnung vor Weihnachten möglich sein. 2015! Leider klappt das nicht mal dieses Jahr. Die Fertigstellung ist jetzt fürs Frühjahr 2018 geplant. Kurz vor dem Berliner Flughafen. […]

Neue Baugebiete in Altdorf? Ja bitte!

Im aktuellen Stadtblick vom Oktober weist Bürgermeister Erich Odörfer völlig zu Recht auf die Notwendigkeit neuer Baugebiete für Wohnen und Gewerbe hin. Der Zuzug von jungen Familien ist für die Zukunft unserer Stadt wichtig. Und besonders auch die Kinder der Altdorfer sollten die Chance haben, hier zu bleiben und passende Baugrundstücke zu finden. Aber wo […]

Bundestagswahl 2017: so wählte Altdorf

Das ist also unser Altdorfer Wahlergebnis (Bild: Zweitstimmenanteil in %). Und was fällt auf? Eine große Abweichung zum Ergebnis in Bayern gibt es nicht. Allerdings liegen SPD, Gründe und Linke leicht über dem bayerischen Ergebnis, CSU und AfD deutlich darunter. Die FDP hat in Altdorf fast das gleiche Ergebnis wie in Bayern und im Bund. […]

Graffiti-Areal: Dieser abgelehnte Plan von 2014 wäre eine gute Lösung gewesen

Die Eigentümerin des Graffiti-Areals, die Fa. Inselkammer, reichte bereits 2014 beim Stadtrat eine Bauvoranfrage ein. Der Altdorfer Architekt Martin Pöllot entwickelte in ihrem Auftrag einen Vorschlag, bei dem sich die geplanten Gebäude an die Umgebung anpassen und der Baumbestand größtenteils erhalten bleibt. Das Konzept wurde mit dem renommierten Baum-Experten Bodo Siegert abgestimmt.

Graffiti-Areal: Was ist los mit euch Stadträten? Ein Lösungsvorschlag…

Eine Kompromiss-Lösung beim Graffiti-Areal ist vielleicht immer noch möglich, wenn die Stadt (Stadträte und Bürgermeister) an einem Strang zieht. Die Bürger würden sich über ein positives Signal aus dem Stadtrat und über ein Aufeinanderzugehen freuen!

CSU zur Bebauung des Graffiti-Areals

Einige Politiker neigen dazu Positionen zu überspitzen, die Wahrheit zu beugen und den Bürgern Sachen zu versprechen, die am Ende nicht eingehalten werden können. Dass dieses jetzt auch in der Kommunalpolitik gehäuft um sich greift, ist betrüblich. Dass Sachverhalte verfälscht veröffentlicht und Aussagen des politischen Gegners von Parteien unwahr wiedergegeben werden, ist nicht akzeptabel. Daher möchte ich mit diesem Artikel die Position der Altdorfer CSU verdeutlichen.

FW/UNA zu den Bürgerentscheiden am 24. September

Altdorf – Die FW/UNA-Stadtratsfraktion hat sich im Rahmen der letzten FW/UNA-Vorstandssitzung mit den Bürgerentscheiden zur Zukunft des „Graffiti-Areals“ am 24. September befasst. Die FW/UNA empfiehlt klar, beim Bürgerbegehren mit NEIN, beim Ratsbegehren mit JA und bei der sogenannten Stichfrage mit „Bürgerentscheid 2 / Ratsbegehren“ zu stimmen.

Martin Tabor, SPD-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat zum Graffiti-Areal

Graffiti-Areal: Beantragte Sondersitzung ein Erfolg Die Rummelsberger Diakonie traten Ende Juli an die Fraktionsvorsitzenden sowie die Bürgermeister der Stadt Altdorf heran und legten detailliiert dar, dass sie daran interessiert seien, zeitnah zentrumsnahe Betreuungs- und Pflegeangebote für Senioren zu entwickeln. Eigene Grundstücke stünden hierfür sogar zur Verfügung. Dieser Sachverhalt war für mich Grund genug eine Sondersitzung […]

Altdorfer Bürgermahl 2017

Und wieder wird der Marktplatz in den größten Speisesaal der Stadt verwandelt! Martin Tabor und ich organisieren das Altdorfer Bürgermahl am 23.09.2017 inzwischen zum 8. Mal. Es ist ganz einfach: Jeder bringt alles selbst mit. Und zwar wirklich alles: Tisch, Stühle, Geschirr, Besteck, Essen und Getränke. Die einzige Vorgaben sind eine weiße Tischdecke und Kerzen. […]

17. August 2017
0

Eine Citycard für Altdorf?

Die Attraktivität Altdorfs als Einkaufsstadt zu steigern, ist eine Aufgabe, die immer schwieriger wird. Konkurrenz durch Online-Shops, zunehmende Konzentration im Einzelhandel und größere Mobilität machen vielen Läden in kleinen und mittelgroßen Städten das Leben schwer. Einige Städte haben deswegen oft schon vor vielen Jahren sogenannte Citycards eingeführt. Eine Citycard ist eine Rabattkarte, die anders als […]

13. Mai 2017
0

Graffiti-Areal: Dringend benötigte Seniorenwohnanlage oder Grünfläche erhalten? Oder beides?

Am Thema Graffiti-Areal scheiden sich die Geister. Seit dem im Stadtrat im Dezember 2016 und im Stadtentwicklungsausschuss im Januar 2017 dem Bebauungsplan eines Neumarkter Investors für eine Seniorenwohnanlage gestimmt wurde, wehren sich SPD und Grüne vehement gegen diese Pläne. Sie wollen den alten Baumbestand erhalten und das Stadtbild nicht so massiv verändern, wie vom Investor […]

Wir holen uns die Altdorfer Musiknacht zurück!

Nachdem werk :b Events, der langjährige Veranstalter der Musiknacht, aufgrund der schwierigen Finanzierung durch Sponsoren und dem Wegfall einiger wichtiger Locations die Musiknacht nicht mehr durchführen möchte, sollten wir Altdorfer das selbst in die Hand nehmen!

Keine Altdorfer Musiknacht 2017 – eine Ära ist vorbei

Nach 13 tollen Jahren findet dieses Jahr erstmals keine Musiknacht mehr in Altdorf statt.

Stadtrat beerdigt Outlet-Center und verzichtet auf Bürgerbefragung

Der Antrag auf ein Ratsbegehren und damit eine Bürgerbeteiligung bei der Entscheidung pro oder kontra Outlet-Center wurde gegen die Stimmen von Thomas Kramer (CSU), Bernd Eckstein (CSU), Peter Kellermann (CSU), Martin Tabor (SPD), Ernst Bergmann (SPD), Rudolf Lodes (SPD) und Peter Wack (FW/UNA) abgelehnt.

FW/UNA ist für einen Bürgerentscheid zum Outlet-Center

Nachdem die FW/UNA-Fraktion schon im April mitteilte, dass sich das sensible Thema Outlet-Center für einen durch ein Ratsbegehren eingeleiteten Bürgerentscheid eignet, unterstützt sie jetzt den aktuellen Antrag der CSU für ein Ratsbegehren.

MIA-Festival Programm 22.-24.07.2016

Hier ist das vollständige Festival-Programm! Tickets gibts auch an der Tageskasse: ein Tag 30 Euro, zwei Tage 40 Euro, Sonntag 15 Euro (Ermäßigung für Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung). Alle Infos hier: www.mia2016.de

Konstruktiver Diskussions-Abend der CSU zum Thema Outlet-Center

Heute um 19 Uhr fand im Sportpark der angekündigte Diskussions-Abend „Outlet-Center: Chance oder Risiko?“ der CSU statt. Das Interesse war trotz der Hitze enorm: der Saal war bis auf den letzten Platz belegt. Nach einer Einführung zum Thema von Thomas Kramer kam schnell eine rege Diskussion in Gang.

Altdorfer Ferienprogramm 2016

Hier gibt’s das Altdorfer Ferienprogramm. Und hier kann man sich zu den verschiedenen Aktivitäten anmelden. Es sind viele tolle Sachen dabei, viel Spaß! 🙂 Wer weitere Tipps oder Ideen für die Ferien hat, kann das hier gern als Kommentar ergänzen!

20. Juli 2016
0

Outlet-Center: SPD Altdorf fordert mehr Transparenz

Stellungnahme der SPD Fraktion Altdorf zum Outlet-Center. Sie möchte vor allem Transparenz beim Entscheidungsprozess.

Bürgerentscheid zum Outlet-Center: Unterschriften-Sammlung verschoben!

Die Entscheidung, ob ein Outlet-Center in Altdorf gebaut wird, ist eine der wichtigsten politischen Entscheidungen der letzten Jahrzehnte. Ein Outlet-Center mit Stadthalle und Hotel bietet große Chancen, aber auch große Risiken.

Viele Altdorfer wollen selbst darüber entscheiden, ob so ein Outlet-Center in Altdorf gebaut wird oder nicht. Sollte der Stadtrat am 28.07.2016 nicht für einen Bürgerentscheid stimmen, wird eine Unterschriftensammlung gestartet.

70 Jahre FC Altdorf!

Der FCA wird 70 Jahre alt und feiert das natürlich ausführlich vom 22.-24.07.2016 mit einem Festwochenende und dem legendären Stadtpokal!

Hallo Altdorf! :-)

Nach jahrelanger Pause startet Altdorfonline wieder mit einer eigenen Internetseite. Das Ziel ist eine offene Informations- und Diskussionsplattform für alle Altdorfer zu schaffen.

14. Juli 2016
0

CSU beantragt Ratsbegehren zum Outlet-Center

Die CSU wird in Sachen Outlet-Center aktiv. Am 20. Juli veranstaltet sie eine Diskussion „Designer Outlet Center Altdorf – Chance oder Risiko“ um 19 Uhr im Sportpark. Und für die kommende Stadtratssitzung am 28.07.2016 beantragt sie dazu ein Ratsbegehren.

Nicht mein Ding oder:
Warum ich kein Designer Outlet Center will

Die SPD-Stadträtin Karin Völkl nimmt in der aktuellen SPD-Zeitschrift „Die Lupe“ zum geplanten Outlet-Center Stellung.

FW/UNA spricht sich gegen Outlet-Center aus

Für die FW/UNA überwiegen beim Outlet-Center die Risiken für Altdorf und sie spricht sich daher dagegen aus.

Acht Fragen zum Outlet-Center in Altdorf

Um was genau geht es eigentlich und welche Auswirkungen könnte ein Outlet-Center auf Wirtschaft, Verkehr und sonst in Altdorf haben? Acht Fragen mit acht Antworten.

MIA: Die Welt macht Musik in Altdorf

Vom 22. bis 24. Juli findet rund um die historische Universität und die Neubaugasse in der Innenstadt Altdorfs das Welt-Musik-Festival MIA statt! Alle Infos zum Programm, zu Tickets und zu vielem mehr gibt es auf der großartigen Festival-Website mia2016.de.